Erste Spur Erste Spur

Neuigkeiten und Besonderes

Ob Kulturhighlights, Hotelneueröffnungen oder News aus den Regionen. Das Urlaubsland Österreich überrascht immer wieder mit neuen und innovativen Urlaubsangeboten. Lassen Sie sich hier inspirieren!

Busreise-/ Transportbranche: Änderungen bei den Entsenderegelungen

Bereits seit 1. Mai 2011 gelten in Österreich Regelungen zur Bekämpfung von Lohn- und Sozialdumping für alle Branchen und somit auch für die Transportbranche. Mit 1. Januar 2017 wurden die bisherigen gesetzlichen Bestimmungen inhaltlich geringfügig geändert und seit 1. Juni 2017 gelten vereinfachte Regelungen in Bezug auf das österreichische Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfungsgesetz. Sie finden sich nun im Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfungsgesetz (LSD-BG), Bundesgesetzblatt BGBl. I Nr. 44/2016. Alle weiterführenden Information werden unter folgendem Link zusammengefasst: www.entsendeplattform.at . Das aktuelle Meldeformular für den Transportbereich ZKO3-T (Transport) finden Sie hier. 

Salzburg erfreut mit neuen Parktarifen für Reisebusse

Die bezaubernde Barockstadt Salzburg bietet seinen Gästen das ganze Jahr über eine atemberaubende Kulisse. Die Fußgängerzone ist durch die nahe gelegenen Busterminals innerhalb weniger Gehminuten erreichbar. Nun hat Salzburg die Preise für die Busparkplätze gesenkt: Der pauschale Tagestarif von 38 Euro wird auf 4 Euro pro Stunde umgestellt.

Auf den Busparkplätzen Nord und Süd fällt ab sofort eine Parkgebühr in der Höhe von 4,00 Euro pro Stunde an – der Tagestarif beträgt maximal 24,00 Euro. Somit wird der starre Tarif aufgebrochen und um ein Drittel gesenkt. Busgruppen, die in der Stadt nächtigen, zahlen – unabhängig von der Aufenthaltsdauer – eine einmalige Parkgebühr von 24,00 Euro. Entsprechende Ausfahrtstickets werden im jeweiligen Hotel ausgegeben. Bitte beachten Sie: Die Zufahrtsregelungen und die Terminals als Ausstiegsstellen bleiben unverändert.

Alle weiterführenden Infos sind unter diesem Link zusammengestellt.

Jubiläum 2017: 300 Jahre Maria Theresia

Schloss Hof

Zum 300. Geburtstag Maria Theresias wird an vier verschiedenen historischen Standorten in Wien und Niederösterreich von März bis November 2017 die umfassende Jubiläumsausstellung "Maria Theresia: Strategin - Mutter - Reformerin" zum Leben und Wirken einer der bedeutensten Herrscherpersönlichkeiten der europäischen Geschichte gezeigt. Alle Details dazu finden Sie hier.

Herbst 2017: Das neue Weltmuseum Wien

Ende des Jahres 2017 eröffnet das Weltmuseum Wien mit 14 neu gestalteten Sälen, mehreren Sonderausstellungen und einem Café. Dann sind die weltberühmten Kulturschätze, wie etwa der aztekische Federkopfschmuck aus dem 16. Jahrhundert und die Sammlung des britischen Weltumsegelrs James Cook aus dem 18. Jahrhundert im historischen Komplex der Wiener Hofburg zu bestaunen. Alle weiteren Informationen finden Sie hier.

Ausstellungsstück Weltmuseum Wien

Sommerbergbahnen in Österreich

Kanzelbahn Gerlitzen Alpe in der Region Villach/ Kärnten

Bequem hinauf in kühle Höhen schweben - diesen Wunsch erfüllen die Österreichischen Sommer-Bergbahnen, wie z.B. mit der Kanzelbahn auf die Gerlitzen Alpe in Kärnten - so bieten 58 einzigartige Themenberge tolle Bergerlebnisse.

Linktipps: Familienurlaub in Österreich

Familie

Sommerglücksmomente in Österreich können Familien in vielen Regionen und Städten erleben. Unter folgenden Linktipps haben die österreichischen Bundesländer und Städte passende Ideen und Angebote zusammengestellt.