Hallstatt, Haute-Autriche Hallstatt, Haute-Autriche

2017: Gute Bilanz

Das Jahr 2017 war ein weiteres Erfolgsjahr für den österreichischen Tourismus. So konnten insgesamt über 43 Mio. Ankünfte (+3,8%) und 144 Mio. Nächtigungen (+2,5%) erzielt werden. Aus Deutschland konnten im gleichen Zeitraum über 13,4 Mio. Ankünfte (+3,5%) und 53,6 Mio. Nächtigungen (+1,7%) erfasst werden.

mehr lesen

Positives Ergebnis 2016

Die österreichische Tourismuswirtschaft blickt - was Ankünfte und Nächtigungen betrifft - auf ein erfolgreiches Jahr zurück, das mit neuen Höchstwerten aufwartet. Die Anzahl der Gäste wurde um 5,2% auf 41,5 Mio. gesteigert, das ist absolut ein Plus von 2 Mio. Die Nächtigungen erhöhten sich um 5,7 Mio. auf 140,8 Mio. (+4,2%).

mehr lesen

2015: Erfolgreiches Ergebnis

Tafeln im Weinberg

Die österreichische Tourismusbranche blickt - was Ankünfte und Nächtigungen angeht - auf ein erfolgreiches Jahr zurück, das mit neuen Höchstwerten aufwartet. Die Zahl der Gäste wurde um knapp 5% auf 39,4Mio. und die Zahl der Nächtigungen um 2,5% auf 135,2Mio. gesteigert. Davon wurden aus dem Herkunftsmarkt Deutschland 12,1Mio. Ankünfte und 50,2Mio. Nächtigungen generiert. Saisonal betrachtet, entfielen 49% der Nächtigungen auf den Winter und 51% auf den Sommer.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Tourismusforschung der Österreich Werbung

Die Tourismusforsuchung der Österreich Werbung hat sich zur Aufgabe gestellt, das Wissen über Märkte und (potenzielle) Gäste auf Basis professioneller Marktforschung zu sichern und weiter auszubauen. Dafür führen wir eigene Studienreihen, wie z.B. die "T-MONA Urlauber" durch, beteiligen uns an Umfragen, wie z.B. der Deutschen Reiseanalyse, analysieren Statistiken zum Tourismus und beschäftigen uns mit den Auswirkungen gesellschaftlicher Trends. Umfangreiche Informationen und Kontaktinformationen finden Sie hier.